bannerhead01

Elektrotherapie und Ultraschallbehandlung

Jedes Gewebe weist eine elektrische Polarisation auf. Ob Bindegewebe oder Nerven- gewebe – überall ist Elektrizität vorhanden. Durch elektrische Ladungsdifferenzen erhalten Sie sich ihre Funktion und Gesundheit aufrecht. Bei Schmerzen kommt das elektrische Gleichgewicht in den betroffenen Geweben aus dem Lot. Dort setzt die Elektrotherapie an und verbessert die Situation. Und das führt zur Schmerzlinderung und zur schnelleren Regeneration der Gewebe.
Die Ultraschallbehandlung wird gerne zur Behandlung von Gelenken und Sehnen- ansätzen eingesetzt. Sie stellt einen mechanischen Reiz mit unheimlich hohen frequenten Schwingungen dar, was ebenfalls der Heilung in betroffenen Geweben dienlich ist.
Auch diese beiden Zusatzbehandlungen finden sich leider nur selten auf Physiotherapie- rezepten.

zurück

Webdesign:
Christoph Greis

[Herzlich willkommen] [Aktuelles] [Die Praxis] [Das Team] [Was wir zu bieten haben] [Unser Therapieangebot] [Krankengymnastik] [Krankengymn. nach Bobath] [Manuelle Therapie] [Osteopathische Therapie] [Manuelle Lymphdrainage] [Klassische Massage] [Schlingentisch & Extension] [Kälte- und Wärmetherapie] [Elektrotherapie] [Wirbelsäulen- & Skoliosetherapie] [Kinesiotaping] [Med. Trainingstherapie] [Impressum] [Disclaimer]