bannerhead01

Klassische Massage

Therapie 029KDiese Form der Therapie muss wohl niemandem näher erklärt werden, versteht sowieso jeder ein wenig etwas anderes darunter, so vielfältig die Massagetechniken und Handgriffe dabei ja sind. Neben der Klassischen Massage werden von uns gerne auch spezielle Massageformen wie Binde- gewebs- und Fußreflexzonenmassage ergänzend zur Schmerzlinderung eingesetzt.
Auch wenn diese Form der Therapie heute weitaus weniger ärztlich verschrieben wird, mindert das dennoch nicht ihren (Stellen-)Wert im Gesamtspektrum der Physiotherapie. Das hat nur etwas mit den Heilmittelrichtlinien und dem Gesamtbudget des Arztes zu tun, dass nicht mehr so häufig Massagen auf dem Rezept stehen, wie das früher der Fall war.
Gerade Massagen bilden kein Problem der unbedenklichen Anwendbarkeit auch ohne Rezept, und so können Sie gerne auch als Selbstzahler in den Vorteil dieser Behand- lungsart kommen. Der Preis
für eine Massage liegt bei uns bei weitem unter dem der Hotels, Wellnesszentren oder Saunen.

zurück

Webdesign:
Christoph Greis

[Herzlich willkommen] [Aktuelles] [Die Praxis] [Das Team] [Was wir zu bieten haben] [Unser Therapieangebot] [Krankengymnastik] [Krankengymn. nach Bobath] [Manuelle Therapie] [Osteopathische Therapie] [Manuelle Lymphdrainage] [Klassische Massage] [Schlingentisch & Extension] [Kälte- und Wärmetherapie] [Elektrotherapie] [Wirbelsäulen- & Skoliosetherapie] [Kinesiotaping] [Med. Trainingstherapie] [Impressum] [Disclaimer]